Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Lena Conrad - Eine Sprecherin des Amnesty Journal

Lena Conrad wurde in Ulm geboren und ist Mediensprecherin, Schauspielerin und Sprechtrainerin. Sie spricht unter anderem für Arte, den Rundfunk und nun auch für das KOM-IN Netzwerk e.V. die akustische Ausgabe des Amnesty Journal

Lena Conrad

Von 2011 bis 2016 studierte sie am Institut für Sprechkunst und Kommunikationspädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Im Juli 2015 schloss sie ihr Bachelor-Studium in Sprechkunst und Sprecherziehung erfolgreich ab. Im Juli 2016 absolvierte sie ihr Masterstudium in der angewandten Rhetorik bei Prof. Dr. Thomas Grießbach an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Von 2017 bis 2019 studierte sie im Master Schauspiel an der Zürcher Hochschule der Künste in Zürich.

Seit 2019 ist sie an der neuen Bühne in Senftenberg als festes Ensemblemitglied engagiert.

Hören Sie hier das Vorwort zur Ausgabe 1/2020 des Amnesty Journal:

Und hier eine Information zur akustischen Ausgabe des Amnesty Journal:


Veröffentlicht am 22.02.2020 von Sorge, Jörg