Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Hagars Bericht - Neue Erzählungen zu biblischen Gestalten

Ein Buch der Bibel+KulturStiftung und der Braunschweiger Bibelgeslellschaft.
Cover Hagars Bericht

Aus dem Vorwort von Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber: Die hier veröffentlichten Texte sind das eindrückliche Ergebnis des Literaturwettbewerbes Porträts biblischer Gestalten. Dabei intendierten die Initiatoren des Preisausschreibens, weniger berühmte biblische Figuren neu ins Bewusstsein zu bringen und auf diese Weise die Aktualität ihrer Geschichten und Lebensfragen wieder zu entdecken. Dass dies auch zu einer Auseinandersetzung mit den verschiedenen Gottesbegegnungen der Frauen und Männer des Alten und Neuen Testamentes und so zu einem bewussteren Hören auf Gott in unserem eigenen Leben führen würde, ist eine besonders kostbare Frucht dieses Wettbewerbes. Lassen Sie sich also mitnehmen in die lebendige Darstellung von Lea, Bileam oder des Simon von Kyrene. Ich selber habe die Texte als überraschende Begegnung und sehr einfühlsame Lektüre erlebt und wünsche ...Neugier auf den Urtext beim Lesen von Hagars Verzweiflung in der Wüste, Esthers überraschender Aktualisierung im Wolfenbüttel der Nazizeit und allen anderen Beiträgen!

Gesprochen von Kerstin Lander und Markus Wetterauer wurde ist es  als DAISY- Hörbuch mit einer Länge von 220 Minuten verfügbar. Es kann beim KOM-IN-Netzwerk mit einer Schutzgebühr von 10 Euro zuzügl. Porto erworben, oder kostenfrei ausgeliehen werden.

Bestellungen sind über dieses Kontaktformular unter Angabe der Liefer- und Rechnungsadresse sowie des Buchtitels möglich.


Veröffentlicht am 14.09.2010 von Sorge, Jörg