Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Erinnerung an Christa Beutel

Christa Beutel leitete die Christliche Blindenschriftdruckerei fast 30 Jahre - Im März 2022 ist sie verstorben #Blindenschrift #Druckerei #ChristlicherBlindendienst

c. privat Portrtait von Frau Beutel, lachend mit Brille

Bild: c. privat Portrtait von Frau Beutel, lachend mit Brille

Von 1968 bis 1995 leitete Christa Beutel die Blindenschriftdruckerei des Christlichen Blindendienstes in Wernigerode. Im März 2022 ist sie verstorben. Über die Geschichte, die Herausforderungen und die mit ihren Worten, "Wanderung durch die Niederungen" der Druckerei sprach Jörg Sorge zum Ende ihrer Dienstzeit 1995. In Erinnerung an ihr Engagement und die Führung auch über schwierige Zeiten hinweg, hören sie hier Auszüge aus diesem Gespräch:

 

Ausleihbar ist beim KOM-IN-Netzwerk der unfangreiche Vortrag "100 wunderbare Jahre" von Christa Beutel zur Geschichte des Christlichen Blindendienstes in Deutschland. Zur Bestellung bitte das Bemerkungsfeld auf diesem Formular benutzen.


Veröffentlicht am 18.01.2023 von Sorge, Jörg