Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Ausfälle und Unterstützung

Auch in diesem Jahr ist es durch vielfältige Unterstützung gelungen, unsere Hörzeitschriften für blinde Menschen regelmäßig zu produzieren. Wir danken den zahlreichen Sprechern, die beständig daran arbeiten. Wir danken auch dem Dachverband der evangelischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge für die Förderung der Hörzeitschiften "Bibel für heute", "Publik Forum" und "Das ABC-Journal". Erneut hat uns auch die Helmut-Kreuz-Stiftung unterstützt. Neben der Pflege und Erweiterung unserer Verwaltungssoftware konnten wir damit eine neue Audio-Workstation für unser Studio einrichten. Außerdem wurden durch die Stiftung die Zeitschriften "amnesty journal" und "Israelnachrichten" gefördert. Aber wir danken auch Ihnen, den Hörern und Freunden, die uns begleiten und durch Spenden die Arbeit absichern.

Durch die schwere Erkrankung von Jörg Sorge wurden einige praktische Änderungen in der Arbeit nötig. Markus Wetterauer hat zusätzliche Aufsprachen übernommen und Eva-Maria Sorge kümmert sich um den Versand der Hörzeitschriften. So kommen wir schrittweise zur Stabilisierung der Abläufe im Netzwerk zurück.

Trotz der vielfältigen Förderungen gibt es immer wieder Situationen, in denen wir besonders dankbar für Spenden sind. So musste dieses Jahr der Kopierer zur Vervielfältigung der Daisy-CD's kurzfristig wegen Totalausfalls und Ausfall auch des Ersatzgerätes, neu beschafft werden. Einige Aufnahmegeräte der Sprecher sind nun schon 14 Jahre alt. Auch hier hatten wir den ersten Ausfall zu verzeichnen. So sind unsere Reserven aufgebraucht.
Herzlichen Dank an alle, die die allgemeine Arbeit und die Vorsorge für Notfälle unterstützen möchten.
Unter diesem Link sind einige Unterstützungsmöglichkeiten zusammengefasst.


Veröffentlicht am 01.12.2018 von Sorge, Gabriele