Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Das Hörbuch zu Weihnachten: Alle Jahre neu

Noch ein #Weihnachtsgeschenk für einen blinden Menschen gesucht?

Flucht nach Ägypten, Tafelbild von Lorenzo Monaco u 1405, Staatliches Lindenau-Museum Altenburg, Coverfoto von Constantin Beyer, In der Mitte Maria und Jesus auf einem Esel, rechts: Josef führt die Drei, links zwei Frauen mit einem Palmwedel

Bild, c. Constantin Beyer, Flucht nach Ägypten, Tafelbild von Lorenzo Monaco u 1405, Staatliches Lindenau-Museum Altenburg, In der Mitte Maria und Jesus auf einem Esel, rechts: Josef führt die Drei, links: zwei Frauen mit einem Palmwedel

Die Meditationen "Alle Jahre neu" sind interessant, überraschend und tiefgründig. Der fast blinde Dr. Klaus-Peter Hertzsch hat sie über mehrere Jahrzehnte in der Jenaer Friedenskirche an Heilig Abend gehalten.

Beim KOM-IN-Netzwerk ist diese Sammlung als Hörbuch beziehbar. Vielleicht genau das Richtige zu Weihnachten?

Hier gibt es mehr Informationen, eine Hörprobe und die Möglichkeit zur Online-Bestellung:
https://www.kom-in.de/24/meditationen-klaus-peter-hertzsch

Hier ist ein bewegender Nachruf von Ulrich Kasparik auf den Autoren zu lesen:
https://ulrichkasparick.blog/2015/11/26/besondere-menschen-eine-erinnerung-an-klaus-peter-hertzsch/

 


Veröffentlicht am 13.12.2022 von Sorge, Jörg