Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt

Kommunikation und Information

Stellungnahme: Auf dem Weg zur inklusiven Kirche

Bei der Konferenz der Beauftragten der Landeskirchen für Blinden- und Sehbehindertenseelsorge im Februar 2016 ist über die Aufgabe und Bedeutung der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge in den Landesk...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 21.04.2016 von DeBeSS, Pastorin Barbara Brusius

Das wort vom Kreuz – Eine Torheit

Das Kreuz ist wohl das wichtigste und doch umstrittenste Symbol der Christenheit. Auch Christen ringen um die Bedeutung und hadern mit dem Tod Jesu. Das Kreuz macht sprachlos. Es fällt schwer dies a...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 25.03.2016 von Sorge, Jörg

Information für Abonnenten der Blindenhörzeitschriften des KOM-IN-Netzwerkes

In den nächsten Wochen erhalten die Abonnenten unserer Blindenhörzeitschriften die Jahresgesamtrechnung. Auf dieser Rechnung sind alle abonnierten Zeitschriften aufgeführt und es genügt auf Grund dies...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 15.02.2016 von Sorge, Jörg

Wäre Luther heute Katholik?

Diese Frage sollte eine Diskussionsforum zum Reforamtionsjubiläum klären.

weiterlesen...

Veröffentlicht am 04.01.2016 von Jörg Sorge

Ich möchte Weihnachten in Gemeinschaft verbringen - Das Helmut-Kreutz-Haus informiert

„Ich möchte Weihnachten in Gemeinschaft verbringen“, das ist der Anlass, das Helmut Kreutz-Haus für Sie an Weihnachten zu öffnen. Bei unserem weihnachtlichen Essen können Sie sich wieder dem wundervol...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 02.12.2015 von Christine Oppermann-Zapf, Helmut-Kreutz-Haus

Information und Meinungsbildung

In den letzten Monaten sind Menschen fast täglich auf unseren Straßen um zu demonstrieren. Es gibt ein großes Bedürfnis, Ansichten und Meinungen zu äußern. Aber sind es wirklich überwiegend Meinungsäu...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 21.11.2015 von Sorge, Jörg

Blindenhörzeitschriften jetzt mit Online-DAISY-Player hörbar

Bereits zum Ende diesen Jahres wird der marktführende Produzent die Herstellung von CD-Rohlingen einstellen. CD-Rohlinge werden z.B. für DAISY-Hörbücher benötigt. Im gewerblichen wie auch im privaten...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 11.08.2015 von Sorge, Jörg

Pfr. Gerald Kick seit einem Jahr in der Evang. Blindenseelsorge der Evang. Kirche Bayern

Seit einem reichlichen Jahr ist Pfarrer Gerald Kick nun als Beauftragter für Evang. Blindenseelsorge in der Evang. Kirche Bayerns tätig. In diesem kleinen Interview berichtet er über seine Arbeit und...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 18.07.2015 von Sorge, Jörg

Barrierfreie Orientierungshilfen zum Kirchentag 2015

Damit wir klug werden" lautet das Motto des ev. Kirchentages 2015. Es ist zugleich die Tageslosung aus dem 90. Psalm, Vers 12. Für blinde Teilnehmer des Stuttgarter Großereignisses gibt es einige Hilf...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 11.04.2015 von Sorge, Jörg

Seelsorge oder was berührt die Seele?

Zweite Fachtagung von DeBeSS zur „Kunst der Seelsorge“ mit Prof. Dr. Anne Steinmeier Plötzlich wird das Leben erschüttert durch eine schlechte Nachricht oder eine schlimme Diagnose. Das eigene Augenl...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 01.01.2015 von DeBeSS/ Brusius

In deinen Schutz genommen

Die Liedtexte des Bad Pyrmonter Theologen und Autors Detlev Block (geb. 1934 in Hannover) haben im Gesangbuch und in vielen Liederbüchern und Antholgien eine weite Verbreitung gefunden. Vandenhoeck &...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 27.11.2014 von Sorge, Jörg

Neues Hörbuch: Wie ein Augenblick mein Leben veränderte von Karin Bulland

Karin Bulland wuchs in der DDR auf. Sie wollte Frieden und Gerechtigkeit. Marx, Engels und Lenin ware ihre Vorbilder. Später mußte sie feststellen, dass mancher SED-Funktionär Wasser predigte und Wein...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 23.11.2014 von Sorge, Jörg

Gedichte von Barbara Matheaschofsky

Barbara Matheaschofsky ist stark sehbehindert. Trotzdem beobachtet sie ihre Umwelt mit neugierigen Augen. Was sie sieht und erlebt hält sie in Texten oder eigenen Bildern fest. Bereits zwei Bücher hat...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 24.10.2014 von Sorge, Jörg

Unterstützung für Blindenhörzeitschriften

Nach wie vor ist unsere Hauptaufgabe die Produktion von Blindenhörzeitschriften. Die meisten Hörer erhalten sie auf sog. DAISY-CDs. Um diese Hauptaufgabe auch künftig erfüllen zu können, benötigen wir...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 02.10.2014 von Sorge, Jörg

KOM-IN-Netzwerk App für mobile Geräte

Wenn man heute in der digitalen Welt gefunden werden will, genügt es nicht mehr, in den Suchergebnissen diverser Internetsuchmaschinen weit oben gelistet zu werden. Längst hat die sog. mobile Nutzung...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 20.09.2014 von Sorge, Jörg

Neugestaltung der Webseite

Die Webseite des KOM-IN-Netzwerkes wurde grundlegend überarbeitet. Bereits zum Jahresende 2013 war das neue Design mit neuer "Hintergrundtechnik" unter www.kom-in-netzwerk.de online. Sie ist für Sehen...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 31.07.2014 von Sorge, Jörg

Eine Theologie nur für Hörende?

Gehörlosenseelsorge Eine Theologie nur für Hörende? Gehörlosen- und Schwerhörigenseelsorger trafen sich in Neudietendorf zur Fachtagung Die christliche Theologie hat eine „Ohr- und Hörkultur hervor...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 12.02.2014 von Glaube+Heimat

"Dem Volk aufs Maul schauen" - Bibel für unsere Zeit

PRESSEMITTEILUNG DeBeSS – 5. Februar 2014 „Dem Volk aufs Maul schauen“ – Bibel für unsere Zeit BasisBibel ist für sehbehinderte Menschen auch in Punktschrift und zum Hören verfügbar. Damals vor übe...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 09.02.2014 von DeBeSS

Neuer Kino-Film thematisiert Blindheit

Im Januar sartet der Film "Imagin" in den dutschen Kinos. Er erzählt die Geschichte des blinden Lehrers Ian, der in einer Lissaboner Augenklinik mit Mut, Phantasie und nicht ganz unbedenklichen Method...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 04.01.2014 von Corinna Retzke, Neue Visionen

Zeit mit Gott

Mit Gewinn die Bibel lesen „Die Bibel ist ein Fenster in dieser engen Welt, durch das wir in die Ewigkeit zu schauen vermögen.“(Timothy Dwight) Das Gespräch mit Gott und die tägliche Lektüre der Bib...

weiterlesen...

Veröffentlicht am 03.01.2014 von Sorge, Jörg